Christiane-Krause

Christiane Krause
aus Sulzbach am Main

Klostermalerin Schmerlenbach

Ich male seit  2006 überwiegend als „Klostermalerin“ in Schmerlenbach.  Dort konnte ich unter Anleitung von Helga Würtz in geselliger Atmosphäre, mit viel Spaß in einer kleinen Malgruppe das Malen erlernen und erweitern, kreativ Gestalten und Experimentieren. Durch ihre Art zu lehren ist es ihr gelungen, junge und ältere Malerinnen mit Themen wie “Tiere”, “Meine Heimat”, “Hände”, “Abstrakt”, “Die sieben Todsünden”, “Körper”, “Gesichter” u.v.m. sowie variable Techniken für die Malerei zu begeistern und über viele Jahre zusammen zu schweißen.

In den Kursen wurden nicht nur Techniken der Acrylmalerei angewandt, es wurden auch Collagen und andere Methoden und Materialien wie Strukturpaste, Rost, Sand, Aerocolorfarben und viele andere Hilfsmittel mit einbezogen. Durch den spielerischen Umgang mit dem Material wurde die Fantasie angeregt und es entstanden reale Darstellungen bis hin zu abstrakten Formen und Kompositionen. Viele eigene Ideen führten in diesen Kursen zu kreativen und außergewöhnlichen Bildern.

Die Welt, mit den Augen des Malers sehen – das sind Licht und Schatten, bunte Farben oder auch nur Grautöne, scharfe Konturen und fließende Übergänge. In den letzten Jahren habe ich mich mit dem menschlichen Körper und überwiegend mit den Gesichtern auseinander gesetzt.

Gouache Malen

Im Jahr 2017 habe ich bei dem Kurs “Gouache Malen” meine ersten Bilder mit Gouachefarben mit den Händen auf großflächige Papierbögen gemalt. Vielen Dank an das Atelier Leben in Bessenbach unter der Leitung von Jacqueline Kuhn.

Acryl Pouring

Seit Sommer 2018 hat mich die Acryl Pouring Technik mit den faszinierenden Techniken und dem bunten Farbenspiel begeistert. Egal ob Flip Cup, Dirty Cup, Swipe oder Puddle ich habe alle ausprobiert und bin immer wieder von diesen tollen Effekten hingerissen. Das Mischen und Rühren der Farben ist eine pure Entspannung und das Schütten der Farbe mit Spannung auf das Ergebnis verstärkt das Pouringfieber noch mehr.

Die Malerei ist ein Hobby von mir.  Ich male überwiegend in Acryl, dabei erhebe ich keine künstlerischen Ansprüche, sondern der Umgang mit Farben bereitet mir viel Freude und ist ein herrlicher Ausgleich zu dem üblichen Alltagsstress.

Ausstellungen

2011: Die Gruppe Klostermaler zeigten ihre Arbeiten zu “Farbe und Form” im Schmerlenbacher Kreuzgang. Leuchtender Obstkorb, die Variationen zum Thema Herbst waren vielfältig. Einen Korb mit Obst, das von innen heraus leuchtet sowie das Bild Urlaubseindrücke “Sommer am Meer” mit Blau-Abstufungen waren zwei meiner Werke in dieser Ausstellung.

2012: Hier wurden im Kreuzgang Werke mit dem Titel “Facettenreiche Heimat” präsentiert.

2016: Kunst im Gang “Spiel mit Licht und Farbe”. Die Teilnehmer/Innen der Acrylkurse unter der Leitung von Helga E. Würtz zeigten in dieser Ausstellung Ausschnitte aus ihren Arbeiten, die zugleich Spiel und hohe Kunst waren.

Hier präsentierten die Klostermaler aus Schmerlenbach ihre Acrylarbeiten vom Frühjahr 2012 u.a. die Themen “Tiere”, dazu gehörten die Bilder “Frosch”, “Fische” und “Höllenpferd”

Die “Klostermaler” aus Schmerlenbach präsentierten hier ihre Acrylbilder aus den letzten Semestern.

“Nachlese” Ergebnisse der letzten Jahre der Malgruppe von Helga E. Würtz im Kloster Schmerlenbach.

2016: “Mauer-Steine-Kunst”, Kunstausstellung in Sulzbach an der Mauer. 10 Hobbykünstler aus Sulzbach stellten an der instandgesetzten Ortsmauer ihre Kunstwerke aus.

2017: “Kunst an der Mauer”, zum 2. Mal zeigten Sulzbacher Hobbykünstler/Innen ihre Werke an der historischen Ortsmauer.

©2019 Christiane Krause

Log in with your credentials

Forgot your details?